Rheuma-Aktionstag 2009

im Rahmen des Europäischen Protesttags der Aktion Mensch

Er fand statt am Mittwoch, 6.5.2009:

14.00-18.00 Uhr: Tag der Offenen Tür der Rheuma-Liga Berlin:
„kennenlernen – schnuppern – mitmachen“

Medizinische Fachinformationen für Patienten und Interessierte:

  • Informationen und Auskünfte zur sozialen Beratung, zu Kursangeboten, zu Mitgliedschaft und Spenden
  • Beratung und Schnupperangebote zu Kursinhalten und Therapiezielen, Vorstellung unsere sozialen Projekte

in den Räumen der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V., Schützenstr. 52/53 und Mittelstr. 5, 12165 Berlin-Steglitz

 

 

Der Tag der offenen Tür in unseren Räumlichkeiten in Berlin-Steglitz am 06.05.2009 ist bei allen Besuchern sehr gut angekommen. Er fand im Rahmen des Europäischen Protesttags 2009 der Aktion Mensch statt. Im Mittelpunkt stand dieses Jahr das Thema: „Teilhabe am Arbeitsleben – Teilhabe jetzt: Eine gerechte Gesellschaft für alle!“ In diesem Zusammenhang präsentierte die Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V. ganz aktuell den zweiten Teil ihrer Rehabilitationsstudie, die von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg gefördert wird. Besonders hoch gelobt wurden die Möglichkeit des persönlichen Arzt-Patienten-Gesprächs mit Dr. Helmut Sörensen und auch die Schnupperkursangebote, wie beispielsweise das Lachyoga. Der rege Austausch bei Kaffee und Kuchen war sowohl für unsere Besucher als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rheuma-Liga sehr erfrischend. 

18.00-19.30 Uhr: „Teilhabe am Arbeitsleben – Teilhabe jetzt: Eine Gesellschaft für alle“.

Fachgespräch mit Experten u.a. der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg

Rheuma-Liga-Treffpunkt Charlottenburg-Wilmersdorf (im Souterrain der AOK), Zillestr. 10, 10585 Berlin

 

Ein Bericht folgt in Kürze!